Besucher: 34937
  Aktuell online: 0

Neuigkeiten / Aktuelles

Neuigkeiten / Aktuelles >> Training Nachwuchs
Veröffentlicht von Nathalie am 22.05.2016

Mädchen-Training mit Überraschungen

Am vergangenen Samstag den 21. Mai 2016, gab es, sowohl für die Trainer als auch für die Spielerinnen, ein paar kleine freudige Überraschungen.

Mädchentraining - Trainingseinheit am TischDie erste bestand darin, dass zusätzlich zu den 4 bekannten Gesichtern auch 5 neue Mädchen ins Training gekommen sind, angelockt von Oliver Hoettinger, der am vergangenen Samstag den Mädchen eine Überraschung versprochen hatte.

Hoch motiviert durch das sonnige Wetter beschloss man, das Aufwärmen nach draußen zu verlagern, wo sich die Mädchen nach einer kurzen Vorstellungsrunde durch eine Variation von Fangen warm machten. Dabei ging es darum Wäscheklammern, die am Oberteil fest gemacht wurden, zu klauen und durch ausweichen die eigenen zu beschützen.

Daraufhin folgte ein kleiner Parcour zur Ballgewöhnung, wo sich vorallem die neuen Mädchen als sehr sensibel im Umgang mit Ball und Schläger zeigten. Dabei wurde der Parcour, der aus Slalom laufen, Kästen übersteigen, an die Wand spielen und dem Überlaufen einer Bank bestand, von allen sehr erfolgreich absolviert.

Nach einer kleinen Umbau- und Trinkpause in der die Mädchen, unter Anweisung und kleiner Hilfestellung, die Tische aufbauten, durften sie sich zuerst eigenständig am Tisch ausprobieren.
Danach folgte eine kleine Partnerübung, in der die Kinder den gespielten Ball mit Hilfe einer Kiste fangen sollten.

Mädchentraining - die Ãœberraschung!Abschluss der Trainingseinheit am Tisch bildete das 1 gegen 1, indem die Kinder im Spiel miteinander versuchten, einen Ballwechsel zu spielen. Dabei wurde auf den regelmäßigen Wechsel nach jeweils 2 Aufschlägen geachtet, da dieser „später im richtigen Spiel auch so gemacht wird“, wie Nathalie Schröter und Felix Mohr den Mädchen erklärten.

Bevor sich die Gruppe in den vertrauten Abschlusskreis setzte, tobten sich die Kinder noch beim Gefängnisball aus, wobei der Teamgeist in der jeweiligen Gruppe sowie die Augen-Hand Koordination der Mädchen gefördert wurde.

Im Abschlusskreis dann die vorausgesagte Überraschung; Jede Spielerin bekam ein, vom Deutschen Tischtennis Bund gesponsertes Shirt, welches die Mädchen mit sehr viel Freude direkt anzogen, so dass man zum Abschluss noch ein gemeinsames Bild machen konnte.

Sowohl die Mädchen als auch die Trainer freuen sich schon auf das nächste Training und wer weiß; Vielleicht kommen wieder ein paar neue Mädchen dazu.  ;-)

Zurück

 
 
 
© 2015 - 2019, TSV Butzbach Abt. Tischtennis ↑ Seitenanfang ↑
Login   Datenschutz