Besucher: 51139
  Aktuell online: 0

Neuigkeiten / Aktuelles

Neuigkeiten / Aktuelles >> Turniere
Veröffentlicht von Andrea am 20.01.2020

Kevin-Falco Krendl / Felix Mohr wurden Doppel-Vereinsmeister

Den Auftakt der diesjährigen zweitägigen Vereinsmeisterschaften der Tischtennis-Abteilung des TSV Butzbach in der Turnhalle der Degerfeldschule bildete am Freitagabend der Doppel-Wettbewerb, zu dem 20 Spieler/-innen gemeldet hatten, die in zwei Gruppen ausgelost wurden. Der Titel ging nach spannenden Spielen an die 1. Mannschafts-Paarung Kevin-Falco Krendl / Felix Mohr, die sich im Finale gegen die in der 2. Mannschaft spielenden Lukas Wolf / Mario Puschner nach 0:2 Rückstand noch 3:2 Sätzen durchgesetzt hatten.

Im Jeder.-gegen-Jeden-Vergleich erreichten die Erst- und Zweitplatzierungen der beiden Gruppen die Finalrunde, wobei im Überkreuzvergleich die beiden Endspielteilnehmer ermittelt wurden. Ein spannendes Rennen gab es in der Gruppe 1. denn hier lagen am Ende gleich drei Paarungen mit je 3:1 Siegen vorne, sodass der direkte Vergleich über das Weiterkommen entscheiden musste. Platz 1 ging an die späteren Vizemeister Lukas Wolf / Mario Puschner vor Kevin-Falco Krendl / Felix Mohr 3:1-Siege 11:5 Sätze 3. Magnus Lühring / Marc Bechtel 3:1-Siege 11:5 Sätze. 4. Mirko Reuß / Dirk Kislich 1:3 Siege 5:9 Sätze 5. Erich Seitz / Manfred Streit 0:4 Siege 1:12 Sätze (nach Aufgabe).

Den Sieg in der Gruppe 2 holten sich Marvin Domanski / Tim Fink 4:0 Siege und 12:1 Sätze vor Vater und Sohn Wolfram / Felix Schinnerling mit 3:1 Siegen und 9:4 Sätzen. Die Überraschung in dieser Gruppe war das Scheitern der zum Titelkreis gehörenden Sascha Groß / Andreas Gilbert mit 2:2 Siegen und 7:4 Sätzen als Gruppendritten. 4. Michael und Eileen Mc Chesney 2:2 Siege 6:8 Sätze, 5. Uli Mc Chesney / Andrea Jung 0:4 Siege 3:12 Sätze.

Im ersten Halbfinale besiegten Lukas Wolf / Mario Puschner Wolfram und Felix Schinnerling mit 3:1 Sätzen und zogen damit als Erste in das Endspiel ein. Das erreichten auch die knappen fünf-Satz-Sieger Kevin-Falco Krendl / Felix Mohr über Marvin Domanski / Tim Fink. Den Titel des Vereinsmeisters gewannen Krendl / Mohr gegen Wolf / Puschner mit 5:11, 8:11, 11:6, 11:8, 11:9 und wurden damit erstmals Sieger. Der dritte Platz ging an Domanski / Fink die Schinnerling / Schinnerling in fünf Sätzen (11:7) bezwangen. 5. Lühring / Bechtel, 6. Michael und Eileen Mc Chesney, 7. Sascha Groß / Andreas Gilbert, 8. Mirko Reuß / Dirk Kislich 9. Uli Mc Chesney / Andrea Jung, 10. Erich Seitz / Manfred Streit (nach Aufgabe) 

 

Zurück

 
 
 
© 2015 - 2020, TSV Butzbach Abt. Tischtennis ↑ Seitenanfang ↑
Login   Datenschutz